STORE DES MONATS MAI

BRETZ IM STILWERK BERLIN

Hallo Damjan Karpuzowski, du bist Inhaber und Betreiber des Bretz Stores im stilwerk Berlin. Gleichzeitig bist du einer der besten Bretz Verkäufer weltweit. Wie ist es so weit gekommen?

Der größte Faktor für den Erfolg ist, dass wir mit dem Herzen an der Marke hängen. Wir lieben nicht nur die Farben und Formen der aktuellen Kollektion, sondern tragen auch die Historie in uns. Diese Leidenschaft spüren natürlich auch unsere Kunden.

Warum lohnt sich der Besuch des stilwerk Berlin in der Kantstraße?

Unser Claim ist ja „Destination for Design“. Wir bieten alles zum Thema Einrichtung mit einer unvergleichlichen Vielfalt sowie wechselnde Ausstellungen in der Mall. Die Lage im Herzen Berlin City West hat sich inzwischen zum Hotspot entwickelt. Auch die spannende Architektur des Hauses mit seinem lichtdurchfluteten Atrium lädt den Besucher ein und sorgt für eine offene Stimmung.

Den Kunden durch das ganze Stilwerk Berlin führen zu können ist ein starkes Add-on.

Seit einem halben Jahr unterstützt Dich Yessica im Bretz Store Berlin. Ist nun alles noch sonniger, habt Ihr noch mehr Power?

Da hat sich schon nochmal was getan. Sie ist ein ganz großer Support was meinen Backoffice angeht, dadurch gewinne ich mehr Zeit und Freiraum für den Kunden. Sie selbst nimmt auch das auf, was ich über die Gespräche transportiere und kann das ebenso an den Kunden bringen. Sie selber ist stark darin große Komissionen zu verkaufen, was vorher fast undenkbar war. Da sie aus dem Haus kommt, kann sie den Kunden ehrlicher beraten und auch Wohnaccessoires von anderen Marken vorschlagen, wenn er bei uns nicht fündig wird.

Bretz wird ab Herbst kein Leder mehr auf seinen Produkten verarbeiten und dafür die markentypischen, leuchtenden Velours noch weiter ausbauen – mit all ihren wunderschönen Kombinationsmöglichkeiten. Wie stehst Du dazu?

Das finde ich sehr gut! Nicht nur, weil ich persönlich ein veganes Leben führe. Auch unsere Kunden nehmen den Velours viel besser an als Leder. Velours ist das Material, was Bretz ausmacht. Daher würde ich auch nichts mehr in Leder bestellen.

Wir erarbeiten nach gutem Gewissen die perfekte Lösung für den Raum.

Was macht Ihr im Bretz Store Berlin besonders gut? Worauf können sich Eure Kunden freuen?

Eine ganz große Stärke ist, dass wir den Kunden nicht bescheißen. Wenn der Kunde ohne unsere Beratung einen Stoff auswählt, welcher am Ende zu eventuellen Komplikationen führen könnte, dann sagen wir das auch. Dann weisen wir auch Mal auf günstigere Stoffe hin, die stabiler und pflegeleichter sind. Ich verzichte lieber auf die paar hundert Euro mehr, um fair und ehrlich zu bleiben. Ich würde auch nie versuchen, das größtmögliche Sofa in den Raum zu prügeln, sondern reagiere angemessen auf die Bedingungen des Kunden, sodass er und seine Gäste sich nachher wohl fühlen.

Wild Card: Was liegt Euch am Herzen, was sind Eure Projekte?

Wir haben tatsächlich ein Projekt dank dem Mieterbeirat. Unter unserem Laden befindet sich nämlich eine ehemalige „Wassergrube“, welche zu einer Pop-Up-Location umgebaut werden soll . Hier würde ich gerne ein schönes Wohnzimmer darstellen, auch in Kombination mit fremden Produkten, um verschiedene Geschmäcker anzusprechen.

Abgesehen davon könnte noch unsere Aufmerksamkeit in Berlin wachsen, also im Bereich Außenwerbung wird noch einiges geschehen.

True Character ist genau das, was uns ausmacht: unsere Kunden stoßen hier auf einzigartige Verkaufs-Charaktere und bemerken auch den eigenwilligen Look des Shops. Das macht unsere Authenzität aus. Das ist auch das, was sogar unsere Kunden ausmacht – wer bei uns im stilwerk Berlin einkauft, hat einen starken, eigenen Charakter.

Was ist das besondere am Standort Berlin. Stehen die Berliner besonders auf Bretz?

Wir haben das Glück, dass eine Großstadt wie Berlin einen Hotspot für verschiedene Geschmäcker, Wünsche und Bedürfnisse darstellt. Dementsprechend erreichen wir viel mehr Leute, die die Bretz Kollektion mögen. Im Moment werden beispielsweise round-about 100.000 neue Luxuswohnungen gebaut, der Markt wächst enorm und bietet viel Potential, den Kunden zu bedienen. Auch weil die Berliner viel offener und mutiger sind, erreichen wir mehr Herzen: Von der Stimmung her kann ich sagen, dass die Menschen hier auf jeden Fall mehr „pro-Bretz“ sind als andere Städte. Wir merken das ganz oft daran, wenn Kunden in den Laden kommen, teilweise geschockt sind und nicht zurecht kommen mit der Marke. Wenn ich dann frage wo sie herkommen, dann kommt sowas wie Braunschweig, Paderborn und Hintertupfingen. Und dann denk ich mir: „Alles klar. Passt“ Für Berliner sind wir einfach das, was zur Stadt passt.

Berlin freut sich über Ihren Besuch!

Bretz im stilwerk Berlin, 1. OG
Kantstr. 17
10623 Berlin

030 91 56 03 41