NEU:
Erstes Modell im neuen 3D Designer konfigurierbar »

Charakteristik:
Optisch schwebende, filigrane Sofas und Sitzland-schaften. Schmaler, geometrischer Korpus trifft auf kunstvoll versteppte Plaids, die lose aufliegen und elegant über die in Ideallinie ausgestellte Rückenlehne fallen. Die virtuos einzeln von Hand vernähten Stepppunkte erzeugen ein sanft fließendes Bewegungsmuster, das an die subtile Plastizität japanischer Papierfaltkunst erinnert. So entsteht jene samtige Opulenz, welche einen sanft umfängt und den Körper zärtlich liebkost. Bei meditativer Betrachtung ensteht vor dem geistigen Auge eine federleicht über die Tanzfläche schwebende Ballerina.

Modulares Planungssystem im Raster 44 cm:
Aus den geschickt geschnittenen Einzelelementen lassen sich beliebig erweiterbare Sofas und Anbaulandschaften formen. Breiten von 88 cm bis „unendlich“. Sitztiefen: 87 cm und 132 cm, auch in einem Sofa kombinierbar, zusätzlich erweiterbar durch vorne angestellte Hocker in 2 Breiten.

Korpus:
Stabiles Rundrohrrahmen-Metallgestell.

Sitz:
Nosagfedern, Zylinder-Taschenfederkern, Kaltschaumauflage, Polstervlies. Rücken: Nosagfedern, spezielle Nierenstütze, Schaumabdeckung, Polstervlies.

Lose Sitz- und Rückenkissen:
Besonders flauschiges Wattevlies, durch einzelne, von Hand vernähte Stepp-Punkte mit dem Bezug verbunden. Kern: Hochwertige Kaltschäume mit besonders guter Rückstellkraft. Sitz- und Rückenkissen sind auch einzeln (nach-) bestellbar.

Breite302cm
Tiefe173cm
Höhe87cm
Sitzhöhe41cm