STORE DES MONATS JULI

BRETZ IM STILWERK DÜSSELDORF

Hallo Nardin, Du leitest seit 2 Jahren den Bretz Store im Stilwerk Düsseldorf. Was ist für Dich als Innenarchitektin die Herausforderung an dieser Aufgabe?

Natürlich berate ich oft über die Stoffwahl und Variationsmöglichkeiten hinaus. Mein Schwerpunkt war schon immer der private Wohnraum. Daher beschäftige ich mich zudem mit Wandfarben, Bodenbelägen und Raumaufteilungen. Nach jahrelanger selbstständiger Tätigkeit als Innenarchitektin, wollte ich für ein paar Monate „Möbel-Einzelhandel-Luft“ schnuppern. Daraus sind jetzt sieben Jahre geworden (haha).

Die Faszination liegt in dem Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen. Sich immer wieder auf neue Persönlichkeiten einstellen und eine subtile Bedarfsanalyse zu erstellen. Man muss aufmerksam den Geschichten der Kunden zuhören: Handelt es sich zum Beispiel um das kinderlose Ehepaar? Steht im Mittelpunkt der Hund oder die Katzen? Oder ist es die vierköpfige Familie, mit der gestressten berufstätigen Mutter; der Single, die Studentin, der Vorstand, oder die Rentnerin? Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung und Anspruch an BRETZ. Diesen muss ich erspüren und entsprechend beraten. Das ist die Challenge, der ich jeden Tag aufs neue mit großer Vorfreude entgegen fiebere.

Stilwerk Düsseldorf

Stilwerk Düsseldorf
Stilwerk Düsseldorf

DAS DÜSSELDORF TEAM:
Can Kara, Nardin Ansari & Marion Eckhard

Was ist das Besondere an der Stadt Düsseldorf?

Düsseldorf ist im Gegensatz zu dem landläufigen Vorurteil überhaupt nicht konservativ und deshalb perfekt für die starken Character-Sofas von BRETZ! Düsseldorfer sind sehr markenbewusst, besonders hier in KÖ-Nähe. Wir sind eine Mode- und Beauty-Stadt. Hier sieht man immer die neusten Trends! Menschen aus aller Welt kommen zu uns, um hier einzukaufen. In Düsseldorf praktiziert man kein Understatement. Hier gilt es aufzufallen und zu präsentieren‐, oftmals mit viel Glanz und Glitzer. Was also passt besser, wenn man sich von der breiten Masse abheben möchte, als ein BRETZ
Sofa im Wohnzimmer?

Warum lohnt sich der Besuch im Stilwerk Düsseldorf, nur 100m von der KÖ entfernt?

42 Einrichtungsgeschäfte unter einem Dach. Eine pulsierende Energie und entsprechende Möglichkeiten für den Besucher. Hier bekommt man alles für sein Zuhause – Vom Seifenspender und Kochtopf, über Sofa und Regal bis hin zur kompletten Küche. Man muss eigentlich nur ein Haus betreten, um sich komplett einzurichten.

Außerdem führen die Geschäfte im Stilwerk Düsseldorf seit Jahren fruchtsame Kooperationen miteinander. Der Raumausstatter näht aus unseren Stoffen Vorhänge, der Teppichhändler empfiehlt seinen Kunden unsere Sofas, wir empfehlen dagegen das Parkettfachgeschäft immer wieder gerne und zum Abschluss der Drink in der Champagner Galerie. Das rege Miteinander ist von großem Vorteil für unsere Kunden. Und wenn man sich dann komplett ausgestattet hat, kann man direkt auf der KÖ weiter shoppen.

Was macht Ihr im Bretz Store Düsseldorf besonders gut? Worauf können sich Eure Kunden freuen?

Wir haben einen fantastischen, farbenfrohen Showroom und zeigen die vollständige Kollektion von BRETZ. Wir legen Wert darauf, die Ausstellungsstücke in den Bezugsstoffen der Kampagne zu präsentieren, da die Kunden meistens nach genau diesen Varianten Ausschau halten.

Desweiteren bin ich der Überzeugung, dass man hier bei uns in Düsseldorf nicht nur eine fachmännische Beratung erhält, sondern eine ehrliche, mit Herzblut dahinter. Für uns ist es selbstverständlich, sich Zeit für den Kunden zu nehmen, um auf seine Bedürfnisse einzugehen. Marion Eckhard, Can Kara und ich freuen uns über jeden Interessenten. Jeder von uns hat seinen eigenen Beratungsstil, nicht selten jedoch, betreuen wir gemeinsam einen Kunden und arbeiten Hand in Hand.

Stilwerk Düsseldorf
Stilwerk Düsseldorf

STILWERK DÜSSELDORF FREUT SICH ÜBER IHREN BESUCH!

Bretz Store im Stilwerk 1. OG
Grünstraße 15
40212 Düsseldorf

0211 200 501 77

Wie geht es in der nächsten Zeit weiter im BRETZ Store Düsseldorf?

Wir freuen uns sehr auf die neue Kollektion! Ganz fantastische Formen und Stoffe erwarten euch. Das wird ein super Erfolg, davon sind wir überzeugt! Jetzt wollen wir erstmal Platz schaffen für die neuen Glanzstücke. Wir werden also einen Abverkauf von Ausstellungsstücken starten.

Außerdem steht für dieses Jahr noch ein Spätsommer-Event an. Wenn alle aus dem Urlaub zurück sind, möchten wir euch mit Kaffee und Kuchen verwöhnen. Norbert Bretz wird dann auch hier sein, um mit unseren Kunden in lockerer Atmosphäre zu plaudern. Das wird bestimmt ein lustiges und ungezwungenes Come Together.

Was war für Dich persönlich das schönste Erlebnis im Kontakt mit Deinen Kunden?

Da gibt es so einige, aber besonders am Herzen liegt mir eine ältere Dame. Aus einem Impuls heraus kaufte sie bei uns ein Mammut (haha) und wechselte damit ihre Sofagarnitur nach mehr als 50 Jahren aus. Dieser mutige Schritt hat mich sehr beeindruckt. Auch heute noch ruft mich die entzückende Frau B. von Zeit zu Zeit an, um ein kleines Schwätzchen zu halten… Ihrem Mammut geht es weiterhin gut.