TRUE COLOURS: IMM 2018 – BEHIND THE SCENES PART 1

Hier wollen wir euch zeigen, wie unser Messestand für die diesjährige Möbelmesse in Köln IMM 2018 entsteht. Werft dem Designteam von Bretz einen Blick über die Schulter – es lohnt sich!

IMM 2018

Nun ist es bald soweit und die IMM 2018 – neben Mailand die wichtigste Möbelmesse Europas – öffnet ihre Pforten. Vom 15-21.01.2018 gibt es hier alles, was das Ästhetenherz höher schlagen lässt. Natürlich sind auch wir mit von der Partie. Tickets für die IMM 2018 gibt es hier. Schon seit Oktober sind wir fleißig am planen und gestalten unseres Messeauftritts.

IMM 2018 MIT BRETZ: SYMBIOSE VON MÖBELSTÜCK UND INSZENIERTEM RAUM

Das Motto unseres diesjährigen Messestandes auf der IMM 2018 lautet: True Colours ! Wahre Farben. True Colours steht für die Energie, für alles was unsere Möbel ausmacht. Deswegen wollen wir den Fokus natürlich nur auf sie legen, und ihren Charakter unterstreichen. Dies geschieht durch dynamisch-experimentelle Farbwelten, die mit unseren Möbeln zu verwachsen scheinen! Die Möbel als eigenständige Skulpturen und die sie adaptierende Atmosphäre umarmen und bestärken sich gegenseitig in ihrer Intensität. Aber bis zum fertigen Messestand ist es ein weiter Weg!

IMM 2018
IMM 2018

DIE ARBEIT AM MODELL

Wie kann durch Platzierung, Gruppierung, Achsen und Blickwinkel die größtmögliche Spannung und Raumdramaturgie für unsere Designermöbel erzeugt werden? Lange bevor es an die Gestaltung der Farbflächen geht, muss die Möblierung stehen, schliesslich steht der Umraum mit den Modellen in direktem Bezug! Dazu haben wir sowohl am Computer, als auch am Modell im Maßstab 1:50 gearbeitet, um das richtige Gefühl für Farben, Bewegung und Proportion zu bekommen.

IMM 2108

TRUE COLOURS

IMM 2018

Zuerst müssen die Farben genau festgelegt werden – der Messestand ist in drei Zonen unterteilt: Es gibt die Grün-orangene Zone, mit den Modellen Ohlinda, Ohlindabett und Croissant. Die Blaue Welt mit Napali, Croissant (hier im Yves Klein Blau) und der Essgruppe. Diese beiden sehr starken und lauten Farbwelten werden durch die graue, ruhigere Farbwelt optisch voneinander getrennt. Hier befinden sich unsere Modelle Cloud 7, Filousof und Ocean 7.  Aufgrund dieser Gliederung ist sichergestellt, dass jede der Welten ihre maximale Intensität ausstrahlen kann. Als nächstes muss der Verlauf, die Dramaturgie der Inszenierung bestimmt werden. Wo ist der Klimax, wo entsteht die Farbinvasion, wo endet sie, wie endet sie?

Fragen über Fragen, die nur durch geschickte Planung und Ausprobieren beantwortet werden können. Angefangen wird damit, die Farbflächen mit Aquarell im Modell zu visualisieren und sie dann für genaue Ansichten zu digitalisieren und zu strukturieren.

IMM 2018

SKULPTURALE WÄNDE, FLIESSENDE BEWEGUNG

Auch die Entscheidung gegen planare Flächen als Wände und für skulpturale Wandaufbauten unterstützen das Konzept unseres Standes. Die großen Textilbahnen werden hierfür auf eine wellenförmige Wandkontruktion aufgezogen und steigern die Raumdramaturgie nochmals. Unsere Designermöbel wollen schließlich auf der IMM 2018 auffallen!

IM 2018

THIS IS HOW WE DO IT

Durch die enormen Größen der Wandflächen (4,25 m Höhe) und die beeindruckenden Längen des zu besprühenden Textils (ca. 150 lfm) muss natürlich alles für unseren Messestand auf der IMM 2018 bei uns in Gensingen vorbereitet werden. Hierzu war unser Setbauer Ronnie Martin und das Designteam über eine Woche im Dauereinsatz. Im Gestellager wurde eine 25 m lange Konstruktion zum Montieren und Besprühen unserer Wände aufgebaut. Ein Spektakel, was man sich nicht entgehen lassen sollte –  schaut doch selbst:

SELBST IST DIE FRAU: DESIGNERIN DAGMAR MARSETZ BEIM TRUE COLOURING

Das Besprühen der Textilien wurde von unserer Designerin Dagmar Marsetz genauestens geplant und organisiert, da man bei einer 25 x 4,25m großen Fläche schon einmal die Orientierung verlieren kann. Deswegen wurden sog. Layer-Pläne angefertig, mit genauer Wandunterteilung und Farbauftrag. Damit auf der IMM 2018 auch alles so aussieht, wie es soll.

IMM 2018

SCHAUT AUCH NÄCHSTE WOCHE VORBEI FÜR PART 2

Im zweiten Teil des Making of Messestand, werdet ihr live von der Messe die Aufbauarbeiten verfolgen können und wir werden sehen, ob das Ergebnis tatsächlich so geworden ist, wie wir uns es vorgestellt haben. Also, schaut nächste Woche wieder rein, es bleibt spannend.